Ganzheitliche Bildung am Erholungsgebiet Höxberg
Natürlich! Herzlich! Nachhaltig!

Herzlich Willkommen!


Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an uns.

Nicht nur im virtuellen, auch im realen Leben erfahren wir vielfaches Interesse. Beckumer, aber auch über Beckums Grenzen hinaus, freuen sich mit uns und zeigen großes Interesse an unserer Arbeit. Arbeit? Ja, auch wenn es manchmal leicht, idyllisch und glücklich aussieht, nehmen wir unseren Bildungsauftrag sehr ernst.

Die Kindertageseinrichtung befindet sich in der Trägerschaft des Deutschen Roten Kreuzes, Kreisverband Warendorf - Beckum.

Durch tatkräftige Unterstützung des Kreisverbandes, der Stadt Beckum und nicht zuletzt durch die enorme, bedingungslose Unterstützung der Eltern und Freunde der Mühlenkinder wären der Start und die ersten Monate nicht so unkompliziert verlaufen.

Nach den ersten, täglich aufs neue improvisierten Tagen, ist seit einigen Wochen eine entspannte Routine im Alltag zu erkennen. Kein Tag ist wie der vorige und wird unter Berücksichtigung des Wetters und der Bedürfnisse der Kinder erlebbar gemacht. Die ersten vertrauten Orte, der Waldsofaplatz, das Rutschenland, der Bärentunnel, die Fahrradecke sind bereits im Wald eingerichtet.... Es macht allen kleinen und großen Menschen Riesenspaß!!!

Eine gar nicht so bedeutende Rolle spielte der Winter! Wir alle, Kinder, Eltern und Fachkräfte hatten großen Respekt davor. Kälte, Regen, Sturm, Schnee - alles war in den letzten Wochen auch bei uns zu "Besuch". Da sich die Wetterereignisse nach einigen Tagen immer wieder veränderten, konnten wir gut die Tage hinter uns bringen. Nicht zu verachten ist eine passende Kleidung!

Eine Horde von 20 Kindern im Alter von zwei bis sechs Jahren erobert täglich unseren Basisplatz, direkt an der Windmühle am Höxberg.